Mutter Furie

Studiobühne Essen

Es ist Krieg. Immer. Irgendwo. Überall. Irgendwann: Ein feindlicher Soldat und eine Mutter treffen aufeinander. Seine Armee hat ihr Land besetzt. Der Soldat besetzt ihr Haus. Feinde – unter einem Dach. Krieg und Sprache trennen sie. Doch mit der Zeit verlassen sie ihre inneren Schützengräben. Fremdes wird scheinbar vertraut. Aber der Krieg bleibt nicht vor der Haustür stehen...

04. Oktober 2014
Sa. 20.00 Uhr
Reinhardskirche

63454 Hanau, Jakob-Rullmann-Straße 6

Zurück